!_pixel.gif - 43 Bytes
Meine Buchpublikationen

!_pixel.gif - 43 Bytes
Einige meiner Bücher sind vergriffen, andere im Buchhandel erhältlich, einige können Sie bei mir brieflich oder per E-Mail bestellen. Die Adressen finden Sie in meinem Impressum. Ich schicke sie Ihnen auf Anforderung gerne zu.
!_pixel.gif - 43 Bytes
Wer ist Alexander Grothendieck?
Band 1: Anarchie, Biographie

Weitere Informationen

2. Aufl. 2008, 188 Seiten, 13,00 Eu zzgl. Versand, Bezug beim Autor.
!_pixel.gif - 43 Bytes

An English translation "Who is Alexander Grothendieck? Vol. 1 Anarchy" will probably appear in April 2010.

Der dritte Band der Grothendieck-Biographie "Wer ist Alexander Grothendieck? Band 3: Spiritualität", der den Zeitraum 1970 bis 1991 behandelt, wird voraussichtlich Juni 2010 erscheinen.

I megali istoria – die große Geschichte, Roman

Die Natur und archaische Gesellschaft einer abgelegenen griechischen Insel ist Schauplatz diese Romans, dessen Thema das Abenteuer der Wissenschaft ist und – wie es sich für einen Wissenschaftler gehört – die Suche nach der Wahrheit in einer komplizierten Welt. Es geht um Forschungsreisen, Ornithologie (das vor allem), Geographie, Ethnologie, Philosophie, Physik, Mathematik und Informatik, aber auch um Träume, Wunder, Aberglauben und Prophezeiungen. Das Leben von Wissenschaftlern, Forschungsreisenden, Hirten, Fischern und Nichtstuern wird ebenso geschildert wie das von Professoren und Studentinnen; eine Universität wird gegründet, ein Windpark geplant, es geht um Fernweh, Hoffnungen und Resignation, um jung sein und alt werden – und selbstverständlich auch um Liebe und Sex.

2. Aufl. 2001, 383 Seiten, ISBN 3-00-006367-6, 13,00 Eu zzgl. Versand, Bezug beim Autor. Falls Sie Interesse haben, ist es leicht im Internet einige Rezensionen zu finden.
!_pixel.gif - 43 Bytes

Scharife, Roman

Das arabisch-afrikanisch-indische Völkergemisch Sansibars um die Mitte des 19. Jahrhunderts ist der Hintergrund dieser Erzählung. Die Hauptpersonen sind der reiche Kaufmann Salim und seine Tochter Scharife. Beide sind Außenseiter in der vielfältigen und bunten Gesellschaft, in der sie leben. Salim ist an den exakten Wissenschaften interessiert, Scharife zeigt schon als kleines Kind die wunderbare Fähigkeit, Sprache um Sprache mühelos zu erlernen. Der unausweichliche Konflikt zwischen einer konservativen und ganz unintellektuellen Gesellschaft und dem wissbegierigen, fragenden und lernenden Einzelnen ist das Thema dieses Buches. – So wird diese einfache Geschichte auch zu einer Parabel über die Fähigkeit und Unfähigkeit der Menschen miteinander zu sprechen.

1. Aufl. 2001, 120 Seiten, 7,00 Eu zzgl. Versand, Bezug beim Autor. Rezensionen finden Sie ebenfalls im Internet.
!_pixel.gif - 43 Bytes

(gem. mit H. Opolka) Von Fermat bis Minkowski – Eine Vorlesung über Zahlentheorie und ihre Entwicklung

Springer Verlag, 1980, 224 Seiten, im Buchhandel erhältlich. Bezug auch beim Autor, 12,00 Eu zzgl. Versand
!_pixel.gif - 43 Bytes

Mathematik für Naturwissenschaftler

LIT-Verlag 2005, ISBN 3-8258-9133-X, 3. Aufl. von „Mathematik in Biologie und Geowissenschaften", 230 Seiten, im Buchhandel erhältlich. Bezug auch beim Autor, 12,00 Eu zzgl. Versand
!_pixel.gif - 43 Bytes

Schulwissen Mathematik: Ein Überblick

Vieweg, 3. Aufl., ISBN 978-3-26541-0, 120 Seiten Im Buchhandel erhältlich.
!_pixel.gif - 43 Bytes

(gem. mit F. Hirzebruch) Einführung in die Funktionalanalysis

1. Aufl. 1971, seitdem zahlreiche Nachdrucke, Spektrum-Verlag 1996, 178 Seiten. Im Buchhandel erhältlich.
!_pixel.gif - 43 Bytes

Von allen diesen Büchern finden Sie Rezensionen im Internet.


!_pixel.gif - 43 Bytes

Beiträge zur Vogelwelt der südlichen Ägäis (Griechenland)

Verlag C. Lienau 1999, ISBN 3-9803396-7-X, 115 Seiten Die Schrift ist beim Verlag erhältlich. Einige können auch noch vom Autor bezogen weden.
!_pixel.gif - 43 Bytes


!_pixel.gif - 43 Bytes  
Letzte Änderung am 10. Februar 2010
© für alle Seiten: Winfried Scharlau